Thomas Bäder

Werde ruhig, mein Freund, der Aufbruch naht.